Schnelle Küche: Wie man Ketchup schneller aus der Flasche bekommt

Veröffentlicht am 28.06.2012 in Vom Essen Besessen

Schnelle Küche: Wie man Ketchup schneller aus der Flasche bekommt Ketchup werden hierzulande in zwei grundlegende Verpackungstypen abgefüllt: In flexible Plastikflaschen und in Glasflaschen.
Während der erste Typ nicht schwer zu bedienen ist (drücken, und das Ketchup kommt heraus), tun sich viele Menschen nicht so einfach, schnell Ketchup aus der Glasflasche zu bekommen, ohne gleich den ganzen Teller voller Tomatensauce zu haben.

Wie man Ketchup möglichst effizient aus der Glasflasche bekommt, wird deshalb im nachfolgenden Video anschaulich demonstriert:

Die Flasche sollte mit einem Winkel von ca. 30 Grad gehalten werden (45 Grad wäre ein halber rechter Winkel), während man mit dem Flaschenhals leicht schräg auf die darunter liegende, geballte Faust klopft.

Durch diese Methode verstopft das zähflüssige Ketchup nicht sofort den Flaschenhals – denn wenn keine Luft eindringen kann, kommt auch kaum Ketchup heraus.

Clever, oder?

Weitere Hilfestellungen und Anleitungen findet ihr unter den Schlagwörtern Schnelle Küche und Tipps und Tricks.

Schlagwörter: , , , , , ,


Werbung:

Antworten

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzuschicken.

Copyright © 2008-2018 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.