Cocktailwochen Tag 7: Bloody Mary & Sex On The Beach

Veröffentlicht am 06.08.2009 in Themenwochen

Zum Abschluss der Cocktail-Doppelwoche stellen wir euch heute gleich zwei leckere Cocktails vor.

Bloody Mary

Bloody Mary

Der Bloody Mary ist ein Cocktail der im Wesentlichen aus Wodka und Tomatensaft besteht und mit Salz, Pfeffer, Tabasco- oder Worcestersauce und Zitrone abgerundet werden kann. Virgin Bloody Mary oder einfach Virgin Mary sind die Namen für die alkoholfreie Variation.

Zubereitung:

2cl Wodka, 6cl Tomatensaft, 2-3cl frisch gepresster Zitronensaft, je einen Spritzer Tabasco- und Worcestersauce und etwas Salz und Pfeffer in ein Rührglas geben und gut vermengen. In ein Old-Fashioned-Glas geben und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Sex on The Beach

Der Sex on the Beach ist ein ursprünglich fruchtig, aber mäßig süßer Cocktail. Da er in den USA früher mit Cranberry-Nektar gemixt wurde, dieser in anderen Regionen aber schwer erhältlich war, entwickelten sich viele Variationen.
Er besteht vor allem aus Wodka, Pfirsichlikör, Cranberry-Nektar und Orangensaft.

Zubereitung:

2cl Wodka, 2cl Pfirsichlikör, 8cl Cranberry-Nektar, 8cl Orangensaft und zwei Eiswürfel in einen Shaker geben und gut mixen. In ein Longdrinkglas weitere 4-5 Eiswürfel geben und den Cocktail darauf abseihen.

Schlagwörter: , , ,

Antworten

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzuschicken.

Copyright © 2008-2018 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.