Rezept der Woche: Speck-Penne mit Radicchio

Veröffentlicht am 30.11.2008 in Rezept der Woche

Speck-Penne mit Radicchio ist diese Woche unsere Empfehlung an Sie. Übrigens, ein Tipp vorweg: Sie sollten unbedingt einen runden Radicchio nehmen, da dieser nicht ganz so bitter wie der Lange ist.

Speck-Penne mit Radicchio

Zutaten:

200g Penne, 100g gewürfelter Speck, 2 Flaschen Weißwein, ½ Radicchio (rund), ein paar Tomaten, 1 Zwiebel, etwas Olivenöl

Zubereitung:

Die Hälfte des Radicchiokopfes von den Blättern befreien und dann in weiße und rote Stücke reißen. Dann etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel glasig anbraten. Den Speck zugeben, bei mittlerer Hitze ein paar Minuten anbraten und derweil die Tomaten vierteln und zugeben. Zwischendurch immer wieder mal mit etwas Weißwein ablöschen. Die Penne nun in kochendes Salzwasser geben und al dente kochen. Herausnehmen, abseihen und mit den roten Radicchioblättern in die Pfanne geben und dort noch kurz sehr heiß anbraten, herausnehmen und mit der zweiten Flasche Wein servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Portionen
Schwierigkeit: leicht

Schlagwörter: ,


Werbung:

Antworten

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzuschicken.

Copyright © 2008-2018 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.