Die nächste Grillsaison kommt bestimmt!

Veröffentlicht am 26.12.2015 in Vom Essen Besessen, Wissenswertes

Der besonders milde Winter lässt schon an den Beginn der Grillsaison im Frühjahr denken. Warum also nicht bereits ein wenig voraus-schmökern? Wir liefern euch ein paar Infos zu den verschiedenen Grill-Varianten damit die nächste oder bereits laufende Grillsaison ein voller kulinarischer Erfolg wird.

Grillfest - Rainer Sturm / pixelio.de

Grillfest – Rainer Sturm / pixelio.de

Ob Gas-, Elektro- oder Kohlegrill ist mehr als nur eine reine Glaubensfrage. Fire & Food, das Barbecue Magazin hat einen äußerst hilfreichen Vergleich der Grillvarianten- und Möglichkeiten zusammengestellt. Darunter auch hilfreiche Tipps, auf was mein beim Kauf achten sollte und welche Unterschiede es gibt.

Während sich die meisten Holzkohle-Grills hauptsächlich zum direkten bzw. indirekten Grillen eignen, gibt es je nach Ausführung auch welche die, mehr oder weniger, auch zum Barbecuen und Räuchern geeignet sind. Ein ganz besonderer Klassiker darunter, und mein besonderer Liebling, ist der sogenannte Schwenkgrill.

Gasgrills hingegen bestechen unter anderem durch ihre Schnelligkeit, die einfache und schnelle Handhabung und den geringen Reinigungsaufwand. Diese gibt es in den verschiedensten Größen – vom kleinen Tisch Gasgrill bis hin zu den großen Grills der Premiumklasse.

Broil King Regal Serie

Broil King Regal Serie auf grillfuerst.de

Je nach Ausführung lässt sich auch mit Gasgrills barbecuen und in geringem Maße auch Räuchern. Ein guter Gasgrill sollte dabei stufenlos regelbar sein und ausreichend Fläche zum Arbeiten bieten – also sowohl Grillfläche als auch Abstellflächen. Die Grills der Broil King Regal Serie sind ein hervorragendes Beispiel hierfür. Sehr großzügige Grill- und Abstellflächen, mehrere Brenner für schnelles und gleichmäßiges Erhitzen, integriertes Thermometer und einige Features mehr überzeugen vermutlich jeden Grill-Fan.

Eine weitere Option, diese ist jedoch hauptsächlich in Nordamerika verbreitet, ist der Barbecue Smoker. Dabei gibt es sowohl Allround-Geräte mit denen auch direktes und indirektes Grillen möglich ist, aber auch Spezialisten, die sich auf das Wesentliche und damit auf das reine Barbecuen und Räuchern konzentrieren.

Übrigens: Wer bei seinem Grill kein Thermometer integriert hat, kann für die perfekte Gartemperatur und -Zeit auch auf ein externes Gerät, wie beispielsweise den iGrill 2 Koch- und Grillthermometer zurückgreifen.

Be Sociable, Share!

Tags: , , ,

Antworten

Copyright © 2008-2018 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.