Natürliche Hausmittel gegen Neurodermitis

Veröffentlicht am 27.11.2010 in Wissenswertes

Beim folgenden Artikel handelt es sich um Informationen, die nach bestem Wissen zusammengetragen wurden, trotzdem kann eine Fehlerfreiheit nicht garantiert werden. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Beschwerden an einen Arzt oder Apotheker!

Neurodermitis, auch als atopische Ekzeme bezeichnet, ist eine sogenannte AutoImmun-Erkrankung – das bedeutet, dass das eigene Immunsystem gegen körpereigenes Gewebe vorgeht. Die Symptome umfassen trockene Haut, rote, juckende Stellen bis hin zu starken, nässenden Ekzemen.
Es gibt mehrere mögliche Ursachen für Neurodermitis, neben den häufigen (pseudo-)allergischen Reaktionen (von Nahrungsmittelunverträglichkeit bis hin zum “falschen” Waschmittel) können auch Schweiß, UV-Licht und Stress die Symptome auslösen.

Für die Behandlung von Neurodermitis-Ekzemen gibt es als Ergänzung zu Immunsuppresiva und den weniger gern gesehenen Cortison-Präparaten eine Reihe von Hausmitteln und hilfreichen Substanzen, die folgenden wurden mir als Hilfe gegen die Neurodermitis empfohlen:

Lachsöl-Tabletten mit natürlichen Omega-3 Fettsäuren Mittel zum Einnehmen:

  • Omega-3 Fettsäuren: Fisch- und Lachsöl.
    Bis zu 10 g pro Tag können bei starken Fällen von Ärzten empfohlen werden, üblicherweise zeigen aber schon 2-3 Gramm pro Tag eine positive Wirkung. Fischöl-Präparate gibt es in verschiedenen Formen, am häufigsten als Gelatine-Kapseln. Um ein unangenehmes Aufstoßen mit Fischgeschmack zu vermeiden, sollten die Kapseln immer kurz vor einer Mahlzeit eingenommen werden.
  • Omega-3 Fettsäuren: Kaltgepresstes Leinöl.
    Pflanzliche Omega-3-Fettsäuren werden im Vergleich zu den tierischen zwar nicht so gut aufgenommen (nur 10 %), aber auch hier konnte eine positive Wirkung gezeigt werden. Empfohlen werden üblicherweise 1-2 EL pro Tag, die ganz einfach über die Hauptmahlzeit verteilt werden können.
    Leinöl hat einen angenehm nussigen, leicht bitteren Geschmack.
  • Vitamin B12
    (Cobalamin) ist hilfreich für den Heilprozess der Haut. Vitamin B12 kommt zum Beispiel in Fleisch (besonders Leber! auch Fisch), Milch und Milchprodukten (bes. Käse!) und Eiernvor. Außerdem sind Müslis und Fruchtsäfte häufig mit Vitamin B12 angereichert.
  • Nachtkerzensamenöl
    Nachtkerzenöl wird aus den Samen der Nachtkerzen-Pflanzengattung gewonnen, und enthält eine Omega-6-Fettsäure, die Gamma-Linolensäure (8-15 %). Die ebenfalls enthaltene Linolsäure (65-80 %) wird zudem im Körper zu Gamma-Linolensäure umgebildet. Gamma-Linolensäure wird eine positive Wirkung auf den Fettstoffwechsel nachgesagt, auch bei der Neurodermitis spielt sie vermutlich eine Rolle: Menschen mit atopischen Ekzemen haben einen um bis zu 50 % gesenkten Gamma-Linolensäure-Spiegel.
    Nachtkerzenöl ist sowohl als Öl als auch in Kapselform erhältlich.
  • Gegen die Histamin-Ausschüttung, die einen wichtigen Faktor bei vielen Autoimmunerkrankungen darstellt, helfen auch Vitamin C (Ascorbinsäure) und Zink.

Mittel zum Eincremen:

  • Vitamin B12 Salbe
    Eine Salbe aus Vitamin B12, Nachtkerzensamenöl, Glycerin, Shea Butter, Avocadoöl und Bisabolol . Erhältlich auf Anfrage bei der Viktoria Apotheke in Saarbrücken (Preis im Oktober 2010: ca. 26 Euro für 100 g im Spender).
  • Natives Kokosfett
    Kokosfett enthält zwar keine für die Neurodermitis relevanten Inhaltsstoffe, kann aber dabei helfen, die Haut zu beruhigen und ausreichend zu fetten.

Sonstige Tipps, die möglicherweise helfen:

  • Eine Redutkion des Stress-Levels ist für eine Besserung oft sehr wichtig.
  • Wurde vor der Verschlechterung das Waschmittel gewechselt? Evtl. hilft auch ein zweiter Waschgang ohne Waschmittel, um Waschmittelreste aus der Kleidung zu entfernen
  • Haarshampoos, Seifen etc. könnten ebenfalls nicht vertragen werden.
  • Viele Neurodermitis-Geplagte berichten, dass viel Frischluft und Sonnenlicht helfen.

Kennen Sie noch weitere Hausmittel gegen Neurodermitis oder haben Sie andere Tipps aus eigener Erfahrung? Helfen Sie uns, den Artikel zu vervollständigen und hinterlassen Sie einen Kommentar!

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , , ,

Antworten

Copyright © 2008-2018 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.