Die Butterfield-Diät

Veröffentlicht am 10.11.2009 in Kurioses

Eine völlig neuartige Diät, vorgestellt von Komiker Peter Serafinowicz – genauer gesagt von einer seiner Rollen: Brian Butterfield – in der gleichnamigen Serafinowicz Show.

 
Leider ist das Video nur auf Englisch erhältlich, daher haben wir den Diätplan schnell übersetzt:

Montag bis Freitag

  • Frühstück: 1 getoastetes Cornflake mit fettreduzierter Margerine, dazu heißes Wasser
  • Mittagessen: 1 kleine rohe Kartoffel (geschält), als Beilage 1 Salatblatt, dazu lauwarmes Wasser
  • Abendessen: 1 kleines Stück fettarme Geflügelbrust, als Beilage 1 gekochte Bohne (Baked Bean) in fettarmer Tomatensauce und Brokkoli-Stückchen, dazu kaltes Wasser.
    Nachtisch: Eiswürfel mit Süßstoff
     

Samstag ist Belohnungstag

  • Für 24 Stunden darf ALLES gegessen werden: Pizza, Geburtstagskuchen mit Schlagsahne, künstlicher Speck, Hamburger, Sandwich-Auflauf, Schoko-Wachteleier, Knoblauch-Pudding, French Toast, Hoisin knusprige Eule, Pasta Polster, Bonbonbonbons, MacGlückskekse, Billig-Foie-Gras, 20-Käse-Omelette, …
     

Sonntag ist Erholungstag

Be Sociable, Share!

Tags: , ,

Antworten

Copyright © 2008-2018 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.