0

Rezepte-Tipp: Bärlauch-Pesto

Bei manch einem mag die Bärlauch-Saison vielleicht schon eher vorüber sein und bei manch anderem beginnt sie womöglich erst – in jedem Fall möchten wir euch dieses leckere Rezept für selbstgemachtes Bärlauch-Pesto nicht vorenthalten.

Zutaten:
4 gut gefüllte Hände Bärlauch – Achtung, dass es auch tatsächlich Bärlauch ist!!
5 EL Pinienkerne Weiterlesen…

Tags: , , , ,

 
0

Rezepte-Tipp für hausgemachte Eiweiss-Shakes

Eiweiss-Shakes kennen die meisten als Pulver, das nach dem Sport mit etwas fettarmer Milch angerührt wird um die Proteinzufuhr zu erhöhen. Proteine werden vor allem für den Muskelaufbau benötigt, weshalb besonders sportlich Aktive oftmals die Eiweiß-Zufuhr erhöhen wollen. Die empfohlene Tageszufuhr an Eiweiß je nach sportlicher Aktivität mit 0,8 Gramm bis 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht angegeben.

Um auf die Zusatzstoffe der üblicherweise erhältlichen Pulver verzichten zu können möchten wir hier ein paar Protein-Drink Rezepte vorstellen. Grundsätzlich enthalten folgende Shake-Zutaten ein sehr gutes Eiweiss-zu-Kilokalorien Verhältnis (angegeben als Gramm Eiweiss pro 10 Kilokalorien):

Lupinenkerne (42g EW pro 100g; EW-10kcal-Verhältnis: 6)
Magerquark (12g EW pro 100g; EW-10kcal-Verhältnis: 2)
Erdnüsse (30;0,5)
Mandeln (20;0,3)
Sojamilch (4/1)
1,5%-Milch (4/0,7)
1,5%-Joghurt (5/1)
Hüttenkäse (13/2)

Hier nun mein aktuelles Lieblingsrezept:
Die Zutaten…:
1 Banane
Weiterlesen…

Tags:

 
0

Rezepte-Tipp: Fitness-Steak

Veröffentlicht in Rezept der Woche

Der heutige Rezepte-Tipp kommt bereits in Anbetracht des sich nähernden Sommers. Die Zeit für das Sixpack bzw. Bikini-Figur-Training kommt langsam aber sicher näher und so gibt es heute einen ersten Vorgeschmack auf entsprechende Fitness-Gerichte. Ein Gericht mit viel Eiweiß und wenig Kohlehydrate eignet sich zum Muskelaufbau dabei am besten. Deshalb ist das aktuelle Rezept der Woche ein leckeres Fitness-Steak.

Die Zutaten (für 1 Portion):
1 Rindersteak
2 Tomaten
etwas Schaf- oder Ziegenkäse
ein paar Blätter Basilikum
4 große Champignons
1 Zehe Knoblauch
etwas Zwiebel
etwa 100ml Brühe
1EL hitzefestes Öl (bspw. Raps- oder Sonnenblumenöl)
etwas Olivenöl und Balsamico
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Rindersteak und den Käse aus dem Kühlschrank nehmen und sich etwas an die Raumluft akklimatisieren lassen. Derweilen die Tomaten waschen, in mitteldicke Scheiben schneiden und am Teller anrichten. Weiterlesen…

 
0

Die nächste Grillsaison kommt bestimmt!

Veröffentlicht in Vom Essen Besessen, Wissenswertes

Der besonders milde Winter lässt schon an den Beginn der Grillsaison im Frühjahr denken. Warum also nicht bereits ein wenig voraus-schmökern? Wir liefern euch ein paar Infos zu den verschiedenen Grill-Varianten damit die nächste oder bereits laufende Grillsaison ein voller kulinarischer Erfolg wird.

Grillfest - Rainer Sturm / pixelio.de

Grillfest – Rainer Sturm / pixelio.de

Ob Gas-, Elektro- oder Kohlegrill ist mehr als nur eine reine Glaubensfrage. Fire & Food, das Barbecue Magazin hat einen äußerst hilfreichen Vergleich der Grillvarianten- und Möglichkeiten zusammengestellt. Darunter auch hilfreiche Tipps, auf was mein beim Kauf achten sollte und welche Unterschiede es gibt.

Während sich die meisten Holzkohle-Grills hauptsächlich zum direkten bzw. indirekten Grillen eignen, gibt es je nach Ausführung auch welche die, mehr oder weniger, auch zum Barbecuen und Räuchern geeignet sind. Ein ganz besonderer Klassiker darunter, und mein besonderer Liebling, ist der sogenannte Schwenkgrill.

Gasgrills hingegen bestechen unter anderem durch ihre Schnelligkeit, die einfache und schnelle Handhabung und den geringen Reinigungsaufwand. Diese gibt es in den verschiedensten Größen – vom kleinen Tisch Gasgrill bis hin zu den großen Grills der Premiumklasse.

Broil King Regal Serie

Broil King Regal Serie auf grillfuerst.de

Je nach Ausführung lässt sich auch mit Gasgrills barbecuen und in geringem Maße auch Räuchern. Ein guter Gasgrill sollte dabei stufenlos regelbar sein und ausreichend Fläche zum Arbeiten bieten – also sowohl Grillfläche als auch Abstellflächen. Die Grills der Broil King Regal Serie sind ein hervorragendes Beispiel hierfür. Sehr großzügige Grill- und Abstellflächen, mehrere Brenner für schnelles und gleichmäßiges Erhitzen, integriertes Thermometer und einige Features mehr überzeugen vermutlich jeden Grill-Fan.

Eine weitere Option, diese ist jedoch hauptsächlich in Nordamerika verbreitet, ist der Barbecue Smoker. Dabei gibt es sowohl Allround-Geräte mit denen auch direktes und indirektes Grillen möglich ist, aber auch Spezialisten, die sich auf das Wesentliche und damit auf das reine Barbecuen und Räuchern konzentrieren.

Übrigens: Wer bei seinem Grill kein Thermometer integriert hat, kann für die perfekte Gartemperatur und -Zeit auch auf ein externes Gerät, wie beispielsweise den iGrill 2 Koch- und Grillthermometer zurückgreifen.

Tags: , , ,

 
0

Rezept der Woche: Vegetarischer Bohnen-Burger

Veröffentlicht in Rezept der Woche

Folgendes leckere Rezept für ein selbstgemachtes Burger Bun und dazu passend auch gleich ein Patty-Rezept wollen wir euch nicht vorenthalten. Die Zutaten beziehen sich auf etwa 10 Burger-Buns und Patties für 4 Burger. Die Buns eignen sich hervorragend auch zum Einfrieren, weshalb sich der Aufwand umso mehr lohnt, wenn gleich auf Vorrat gebacken wird.

Selbstgemachtes Burger-Bun

Selbstgemachtes Burger-Bun

Für das Bun:
550 g Mehl
je 1 TL Zucker und Salz
1 Packung Trockenhefe
325 ml lauwarmes Wasser
25 g Honig
35 g Pflanzenöl
1 Ei
etwas Fett für das Blech
1 weiteres Ei zum Bestreichen
Weiterlesen…

Tags: , , ,

Copyright © 2008-2016 vom-essen-besessen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Blog von WordPress.org, Design verändert nach Desk-Mess von Laptop Geek.